HOME
SPACE AFFAIRS
KONTAKT
NEWS | INFOS
IMPRESSUM
ORBITAL PROGRAMME
SUBORBITAL PROGRAMME
EDGE OF SPACE
JETFIGHTER PROGRAMME
  MIG-29 Fulcrum
  Pilot-Training MK-5
  MIG-25 Foxbat
  Pilot Training L-39
  Phantom F4-D
ZEROG-FLIGHT PROGRAMME
SPACE TRAININGS
SPACE EXPEDITIONS
SPACE AFFAIRS INSIDE
ZeroG-Flights.com is coming soon!


L-39 Pilot Experience

Ihr Jet-Pilot Safety Training im Detail:

  • 1. Vorstellung der Ausbilder
  • 2. Erklärung der Ausrüstung (Kombi/Helm)
  • 3. Grundlagen des Jetfliegens/Technik/Aerodynamik/Mantelstromtriebwerk
  • 4. Grundlagen des geflogenen Typs L-39C Albatros sowie dessen Geschichte
  • 5. Grundlagen eines Missionsbriefings (Planung/Wetter/Flugsicherung/Ablauf Manöver)
  • 6. Einweisung in geflogene Manöver und deren Sinn im Luftkampf
  • 7. Erklärung geotypischer Begebenheiten im Trainingsgebiet (Tiefflug/Vorschriften/Luftraumstruktur/Regeln im Flugbetrieb)
  • 8. Ablauf des Freifluges
  • 9. Grundlegendes Verhalten auf dem Flugbetriebsgelände/Vorfeld
  • 10. Sicherheitsrichtlinien beim Aufenthalt in der Nähe von Strahlflugzeugen
  • 11. Vorstellen der Notausrüstung/Verhalten in besonderen Fällen mit anschließendem Test. PFLICHT für Nutzer des Freifluges.
  • 12. Unterweisung Schleudersitz mit anschließendem Test. PFLICHT für Nutzer des Freifluges.


Die L39ZO Albatros beim Tiefflug über die Air Base


Weiterhin beinhaltet Ihr Jet-Pilot-Safety-Training folgendes:

  • Gestellung Fliegerkombi feuerfest, neu & Originalausrüstung der BW Jet-Piloten - Staffelwappen (Grössenangaben werden 4 Wochen vor dem geplanten Event benötigt - Overall kann käuflich erworben werden nach dem Flug)
  • Sämtliche persönliche Trainingsunterlagen
  • Urkunde über erfolgreiche Teilnahme
  • Verpflegung (Mittagessen, sowie alkoholfreie Getränke, Kaffee) für den Trainingsteilnehmer.
  • Möglichkeit der Teilnahme an einem Freiflug (30 Minuten Flugzeit) mit der L-39C "Albatros" nach bestandenem Test - 30min (längere Flugzeiten auf Anfrage)

Preis: 3.490,00 Euro
inklusive Videoaufnahmen von Ihrem Flug, aufgenommen durch 3 installierte GoPro-Kameras an Bord der L-39C. Die Videos werden Ihnen nach Ihrem Flug ca. 7 - 14 Tage später auf Memory-Stick zugesendet oder als Online-Download zur Verfügung gestellt.

Teilnehmer: Maximal 3 Personen pro Flugtag.

Die Begleitung der Teilnehmer durch Familienangehörige oder Freunde ist möglich, jedoch nur unter besonderen Sicherheitsbedingungen, die rund um den Flugbetrieb herrschen.
Mögliche Trainingstage: innerhalb der Woche von Montag bis Sonntag nach Absprache.

Anmeldung & Buchung: mindestens 2 Wochen vor dem geplanten Jet-Piloten-Training.

Ärztliches Attest erforderlich.

Die Anreise zum Event erfolgt auf eigene Kosten. Wir sind Ihnen jedoch bei Ihrer Planung gerne behilflich und übernehmen auch den Shuttle-Service vom nahegelegenen Bahnhof oder von einem nahegelegenen Hotel.

Das Pilotentraining kann auch im Rahmen eines Firmenincentives mit mehreren Teilnehmern genutzt werden. Fragen Sie bitte unser Team.


Während einer Barrel-Roll


Weitere Hinweise:
Für Teilnehmer, die die Möglichkeit des Freifluges nutzen wollen, als auch nach erfolgreichem Test durchführen können, gelten Einschränkungen und wir benötigen folgende Zusatzqualifikationen und Bescheinigung:

  • Vollendung des 21. Lebensjahres zum Zeitpunkt des Fluges
  • Körpergröße: min. 1,55m, max. 2,05m
  • Gewicht: min. 50 kg, max. 115 kg
  • Guter gesundheitlicher Allgemeinzustand
  • Keine Herzschrittmacher und/oder Prothesen
  • Kein Diabetes (unabhängig vom Typ)
  • Keine Personen, die unter Angstzuständen und Platzangst leiden
  • Schwangere Frauen sind grundsätzlich ausgeschlossen
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Hausarzt zur Teilnahme an einem Unterschallflug im Belastungsbereich von -2 bis +7 G (Inhaber einer Pilotenlizenz benötigen nur ein gültiges Medical, keine weiteren Untersuchungen erforderlich.)
  • Bestehen der 2 Tests über Handhabung der Notausrüstung/Verhalten in besonderen Fällen und Schleudersitz
  • Unterzeichnung des vorgeschriebenen Haftungsausschlusses
  • Kein Konsum alkoholischer Getränke 18 Stunden vor Beginn des Fluges
  • Keine Einnahme von Psychopharmaka


Hinweis:
Es ist uns nicht gestattet, Flüge als Einzelnes zu verkaufen und/oder zu bewerben. Die Bewerbung von "Rundflügen gegen Entgelt" mit einem Kampfjet entspricht nicht den gängigen Gesetzesregelungen für die Bundesrepublik Deutschland oder auch andere Länder innerhalb der EU. Hierbei spielt es keine Rolle, ob diese Flüge gegen Entgelt gewerblich oder nichtgewerblich durchgeführt werden. Alle Zahlungen dienen der Durchführung des Trainings und decken die Kosten für Ihre persönlichen Trainingsgegenstände, Trainer, Raummieten, Essen, Transfers, Führungen, usw. ab.

Insbesondere Inhaber einer Pilotenlizenz sind herzlich willkommen!

Der Jet steht auch für spezielle Events zur Verfügung, auch für TV- und Filmproduktionen. Bitte fragen Sie unser Team.


Besonders Inhaber einer Privatpilotenlizenz kommen auf Ihre Kosten


Mitflüge ohne finanzielle Zuwendungen (Freifllüge) sind gestattet. Für die L-39ZO Albatros besteht eine Insassen- und Haftpflicht-Versicherung, sie ist perfekt gewartet. Bei dem Flugzeug werden jährlich und/oder alle 75 Stunden die gesamte Technik, Triebwerk, Zelle und Avionik geprüft.

Wir weisen darauf hin, dass auch beim Ausstieg am Fallschirm aufgrund der wirkenden Kräfte ein Restrisiko für Verletzungen besteht.

Beachten Sie bitte, dass die L-39ZO Albatros nicht zu Passagiertransporten im klassischen Sinne gebaut, betrieben und zugelassen werden. Es handelt sich um Militärflugzeuge und das Fliegen mit Ihnen stellt ein anderes Risiko dar, als ein Linienflug oder in einem anderen Flugzeug.






SPACE AFFAIRS HOME
Einleitung
Details
Anfrage

SPACE AFFAIRS NEWS
Instagram

Es gibt einiges zu erzählen aus mehr als 17 Jahren! Aus diesem Grund sind wir nun auch auf Instragram, viel Spaß! More ...
KUNDENERLEBNISSE

Was sagen unsere Kunden dazu? Hier können Sie es nachlesen!
Mehr ...
PARABELFLUG MIT ILYUSHIN-76MDK 2017

Parabelflüge in 2018 in Russland mit dem Flugzeug der Kosmonauten. Eine Grenzerfahrung! Nächster Termin Januar 2018! Mehr ...
EXPEDITION ZUM KOSMODROM BAIKONUR

Erleben Sie den Start von Soyuz MS-07 mit einer internationalen Crew am 27.12. zu den Sternen! Ein besonderes Abenteuer! Mehr ...
LA GRAVEDAD DE LOS ASUNTOS

Das mexikanische Projekt "La Gravedad de Los Asuntos" kombiniert Kunst und Wissenschaft auf einzigartige Weise zusammen zu einem Kunstprojekt. Während eines Full-Charter Parabelflugs wurden die Künstler aus Mexiko mit der Gravitation konfrontiert. Eines der besten Projekte die wir jemals durchgeführt haben!
Mehr ...
EDGE OF SPACE

Flüge auf höchste Höhen! Die MIG-29UB trägt Sie auf 17 - 21km - To the Edge of Space! Mehr ...
ABENTEUER KINO
Space Affairs Adventure Cinema
Unsere besten Videos aus mehr als 17 Jahren zeigen wir in unserem Abenteuer Kino. Wir richten Ihre Augen himmelwärts! More ...

FLIEGEN SIE IHRE MIG-29

Viele unserer Kunden nennen die MIG-29 "Russian Beauty"! Warum können Sie in 2017 selber erfahren! Gerade für Piloten eine sehr spezielle Erfahrung! Mehr ...
SOYUZ RETURN!

Werden Sie in 2017 Augenzeuge, wenn Cosmonauten mit der Soyuz über der weiten Steppe in Kasachstan aus dem All zur Erde zurückkehren! Ein ganz spezielles Abenteuer! Mehr ...
THE CLOUD RACER MOVIE

"The Cloud Racer" ist ein Film von uns der den Flug von Max "The Ax" mit der MIG-29 außergewöhnlich in Szene setzt! Mehr ...
DANKE FÜR 15 JAHRE

Seit mehr als 16 Jahren entwickeln wir Missionen. Seit 16 Jahren kümmern wir uns um Ihren persönlichen "Overview Effect". Dankeschön, das wir dies machen können!
Mehr ...
FLY A BLOON

BLOON - Einzigartige Reise in die Stratosphäre - Overview Effect inklusive! Mehr ...
EIN TAG JET PILOT

Jet Pilot Training Event mit anschließendem Freiflug! Max. 850km/h und 7G! Mehr ...
KUNDENERLEBNISSE

Was sagen unsere Kunden dazu? Hier können Sie es nachlesen!
Mehr ...
SUCHMASCHINE