FIRST ORBIT GEWINNSPIEL

FIRST ORBIT GEWINNSPIEL

108 MINUTEN AUS DEM ORBIT UM DIE ERDE


FIRST ORBITAm 12. April 1961 erblickte der sowjetische Kosomonaut Yuri Gagarin etwas, was noch nie ein Mensch vor ihm gesehen hatte: die Erde aus dem Weltraum.

In den folgenden 108 Minuten nach seinem Start vom russischen Kosmodrom "Baikonur" bekommt Yuri mehr zu sehen als das was Menschen normalerweise sehen während ihres gesamten Lebens.

Yuri gleitet lautlos im Erdorbit über der Welt, was wird er zu sehen bekommen? Welche Sehenswürdigkeiten? Wie war es zum ersten Mal mit eines Menschen eigenen Augen die Ozeane und Kontinente aus einer solchen Höhe zu sehen?

In einer einzigartigen Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der ISS Expedition 26/27 Besatzung der Internationalen Raumstation ISS ist ein Film entstanden, der genau das zeigt welches Yuri Gagarin for 51 Jahren sah, als er einmal die Erde umrundete.

In nahezu der gleichen Bahn als auch zur exakten Zeit filmte der ESA Astronaut Paolo Nespoli genau diesen 'Ersten Orbit' aus der 'Cuppola' der Internationalen Raumstation ISS. Der englische Dokumentarfilmer Christopher Riley editierte die Aufnahmen zu einer einzigartigen Reise um die Erde, hochaufgelöst in HiDef und ein halbes Jahrhundert später als Gagarin's Flug.

Unterlegt von Orgiginalfunksprüchen Gagarins mit der Bodenkontrollstation und einigen dokumentarischen Filmaufnahmen ist eine einzigartige filmische Komposition entstanden, die auch noch von der Original-Musik von Philip Sheppard untermalt wird. Ein einzigartiger Film, dessen Untertitel des Originalfunkverkehrs dann auch später mit Menschen auf der gesamten Welt in über 30 Sprachen übersetzt wurde.

Der Film wurde über 3.3 Millionen Mal auf YouToube angeklickt und an über 1.600 Orten in 130 Ländern weltweit gezeigt. Mit Hilfe von Fans wurde der Film in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Durch crowd-funding auf IndieGoGo wurde nun die Finanzierung gesichert, den Film auf DVD und blu-ray zu produzieren.

Zur Film-Release auf DVD und blue-ray am 12. April 2012 verlosen wir in Zusammenarbeit mit 'The Attic Room' 5 DVD's, handsigniert vom Produzenten Christopher Riley ("Space Odyssey - eine Reise zu den Planeten", "When we left Earth - NASA Missions" - "In the Shadow of the Moon").

Um Ihre Chancen auf eine der DVD's zu steigern, müssen Sie uns nur eine Frage beantworten:

Wie hieß Yuri Gagarin's Raumschiff, mit welchem er am 12. April 1961 in den Weltraum flog und die Erde einmal umkreiste?

Senden Sie uns eine e-mail an info@space-affairs.com mit Ihrer e-mail Adresse und Ihrer Antwort. Das Gewinnspiel läuft vom 08.04.2012 bis 01.05.2012 0:00 Uhr. Als Teilnahmebescheinigung reicht eine e-mail mit der Antwort. Sie müssen uns keine persönlichen Kontaktdaten mit der Antwort übermitteln. Wir werden uns mit den Gewinnern via Mail in Verbindung setzen um Ihnen den Preis zuzusenden. Mitarbeiter der teilnehmenden Firmen sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Eine Auszahlung der Sachpreise in bar erfolgt nicht. Eine Teilnahme am Gewinnspiel verpflichtet nicht zur Buchung eines unserer Events. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sie können die DVD oder blue-ray auch hier beziehen: https://www.firstorbit.org



the attic room

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!