SPACE AFFAIRS MISSION 'GEMINI ONE' - SOYUZ

Space Affairs Autonomous Mission Dank unserer einzigartigen Kontakte können wir Ihnen sogenannte "Autonomous Flights" ermöglichen: Sie müssen nicht warten, ob Sie die Möglichkeit erhalten, als 3. Kosmonaut auf einem sogenannten Taxi Flight zur ISS zu fliegen, sondern Sie können Ihren Starttermin selbst bestimmen.

Autonomous Flights sind eigenständige Raumflüge, die mit einem Kommandanten und zwei Space-Reisenden durchgeführt werden. Sie trainieren dafür wie beim Orbital-ISS-Programm, jedoch ohne die Einheiten, die sich mit dem Aufenthalt auf der Internationale Raumstation ISS beschäftigen.

Auf diesen Flügen docken Sie nicht an die ISS an, sondern kreisen 5-7 Tage autonom an Bord Ihres Soyuz-Raumschiffs in einer Höhe zwischen 480 und 600 Kilometern um die Erde: ein einzigartiges Programm!.

Für die "Space Affairs Mission Gemini One" suchen wir geeignete Kandidaten, die über den nötigen Mut und über die notwendigen finanziellen Ressourcen verfügen, um zu zweit mit einem erfahrenen Soyuz-Piloten ins All zu starten. Dieses Programm wurde bisher noch von niemandem gewagt. Sollten Sie Interesse an einer solchen Mission haben, dann sprechen Sie uns bitte an. Der Vorlauf für ein solches Programm liegt bei ca. 3 - 5 Jahren.

Preis auf Anfrage

SPACE AFFAIRS MISSION 'GEMINI ISS' - SOYUZ

Space Affairs Autonomous Die "Mission GEMINI ISS" fliegt zwei Weltraumreisende auf einem eigenen, nicht turnusmäßigen Flug mit einem erfahrenen russischen Kosmonauten zur Internationalen Raumstation ISS. Der Aufenthalt an Bord der ISS beträgt etwa 7-8 Tage. Ein solcher Flug kann auf individuellen Wunsch arrangiert werden; er muss jedoch mit allen internationalen Raumfahrtbehörden, die am Bau der ISS beteiligt sind, im Einzelnen abgesprochen und von ihnen genehmigt werden. Grundsätzlich ist jedoch auch ein solcher Flug möglich; der Vorlauf beträgt min. 2 Jahre.

Preis auf Anfrage

Falls Sie sich für eines dieser Spezialprogramme interessieren:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen keine Garantie geben können, dass Sie sich für das offizielle Kosmonautentrainings-Programm qualifizieren. Im Grunde ist es eher so, dass zunächst alles gegen Sie spricht. Nur ein paar Handvoll ausgewählter Personen übersteht all die Tests, die obligatorisch sind, um zur Internationalen Raumstation ISS zu reisen oder zu anderen Zielen im Erdorbit.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie sich für solch ein Programm qualifizieren können, so empfehlen wir Ihnen, vorher das "ISS Spaceflight Selection Qualification Training"zu absolvieren, um Ihre Qualifikation zur Teilnahme an einem Raumflug unter Beweis zu stellen.

Lesen Sie mehr über dieses einzigartige Trainingsprogramm: ISS Crew Selection Training

Eins ist in jedem Fall sicher: Mit einem Spaceflight an Bord der Soyuz werden Sie eines der größten Abenteuer unserer Zeit erleben. Ihre Reise wird als Pioniertat in die Geschichtsbücher eingehen; Sie werden zu einer weltbekannten Persönlichkeit und krönen Ihr Leben mit einer einzigartigen Leistung.