Space Affairs - Suborbital


Zuerst entwickelte man Flügel. Dann kamen die Raketenantriebe die Menschen ins All beförderten. Der erste war Yuri Gagarin 1961. Nun bricht das Zeitalter heran, um auf privaten Flügeln ins All zu reisen, angetrieben von Raketenantrieben. Suborbitale Flughöhen gilt es zu erreichen (100 km), dort beginnt physikalisch gesehen der Weltraum. Schnell nach oben, Schwerelosigkeit für einen Moment spüren, jedoch absolut überwältigt von der Schönheit unseres Planeten!

Dies wird Sie inspirieren!